Unser Konzept schafft eine altersgerechte Lernumgebung, in der jedes Kind entdecken kann, wie die Welt beschaffen ist. Das Kind kann seine Fähigkeiten testen und seine Grenzen kennenlernen.

Der Tagesablauf und die Gruppenräume sind so geplant, dass die Kinder individuell entdecken und lernen können. Kinder sollen schon aus der Einrichtung der Räume lernen: Beschriftete Regale benutzen Farben, Symbole und Worte, die den Sinn der geschriebenen Sprache zu verstehen helfen. Sprechen und Zählen sind Bestandteil der täglichen Routinetätigkeiten, wie Mittagessen oder Aufräumen.

Wir bieten eine erprobte Raumstruktur an, die den Kindern Wahlmöglichkeiten lässt. Die Räume müssen den Entdeckungsdrang der Kinder unterstützen und altersgerechte Herausforderungen bieten.

Die pädagogischen Angebote müssen die Interessen und Fähigkeiten der Kinder widerspiegeln.

Das ganzheitliche Little Giants Konzept umfasst Elemente der Spracherziehung (sowohl der Mutter- als auch der Fremdsprachen), des mathematischen und naturwissenschaftlichen Denkens, der Sachkunde und der Kunst- und Musikerziehung. Wir wollen, dass Kinder unsere Welt spielerisch in in Alltagssituationen begreifen lernen.