Back to Top
 

Qualität: Unsere pädagogischen Grundsätze

Qualitativ hochwertige Kinderbetreuung muss gewisse Voraussetzung erfüllen. Diese sind Bestandteil unseres pädagogischen Konzepts. Der Tagesbetreuung bei Little Giants liegen vier Prinzipien zugrunde:

Kontinuität

Kontinuität unterstützt das Bedürfnis des Kleinkindes nach innigen Beziehungen. Aus diesem Grund wird bei Little Giants größter Wert sowohl auf eine behutsame Eingewöhnung als auch auf einen langsamen Übergang in die nächste Altersgruppe unter Begleitung der Bezugsbetreuerin gelegt.

Individuelle Betreuung

Wir gehen auf die individuellen Bedürfnisse jedes betreuten Kindes ein. Dadurch unterstützen wir das positive Selbstwertgefühl des Kindes.

Es ist wichtig, dass ein Kind sich nicht schlecht oder ausgegrenzt fühlt, weil seine Bedürfnisse von denen anderer Kinder abweichen.
Das Eingehen auf die individuellen Bedürfnisse des Kindes unterstützt die Entwicklung eines positiven Selbstbildes und selbstständiges Handeln. .

Gruppengröße / Betreuungsschlüssel

Forschungsergebnisse zeigen, dass eine kleine Gruppengröße und ein guter Betreuungsschlüssel die wichtigsten Qualitätskriterien in der Kindertagesbetreuung sind.

Unsere Richtlinie lautet: je jünger das Kind, desto kleiner die Gruppe. Kleine Gruppen unterstützen individuelle Betreuung und die Entwicklung einer vertrauten Beziehung zwischen Kind und Betreuerin.

Bezugsbetreuungssystem

Little Giants arbeitet nach dem Bezugsbetreuungssystem, das heißt, dass jedes Kind einer Betreuerin zugeordnet ist. Diese ist Bezugsperson für das Kind und für seine Pflege verantwortlich. Übersteigt die tägliche Betreuungszeit eines Kindes die Arbeitszeit der Bezugsbetreuerin, so übernimmt für die restliche Zeit eine andere Betreuerin die Betreuung.

Bezugsbetreuung heißt nicht, dass ein Kind nur Kontakt zu einer Betreuerin hat. Es ist jedoch jedem Zeitpunkt klar, wer die Hauptverantwortung für ein Kind trägt.

Noch keinen eigenen Account? Jetzt registrieren

Mit eigenem Account anmelden